30. April 2015 · 00:00
bis 00:00

Tag der Arbeitslosen – 30. April

Am 1. Mai feiern wir den „Tag der Arbeit“ – doch nicht alle haben an diesem Tag einen Grund zum Feiern. Daher findet jedes Jahr am 30. April der „Tag der Arbeitslosen“ statt, um auf die Situation arbeitssuchender Menschen aufmerksam zu machen.

Als Initiative verteilt der Arbeitslosenfonds der Erzdiözese Salzburg vor dem Tag der Arbeit, dem 30.4. dem Tag der Arbeitslosen, Rosen in der Salzburger und in der Halleiner in den AMS-Geschäftsstellen.

Rosen symbolisieren die von Gott gegebene Würde eines jeden Menschen. Mit der Aktion will der Arbeitslosenfonds auf diese Würde Arbeitsuchender Menschen hinweisen und auch jenen Aufmerksamkeit schenken, die sich professionell für sie einsetzen.